Markus Grundschule Berlin Steglitz

Markus - Post

Liebe Eltern, Lehrer und Erzieher,

wir schreiben in der Markus-Post über Dinge, die für die Gemeinschaft mit den Eltern besonders interessant sein könnten. Die Rückmeldungen auf die erste Post waren sehr positiv. Nun möchten wir diesen Rundbrief regelmäßig herausgeben. Neu ist, dass ab dieser Ausgabe auch der Förderverein, die GEV und der Hort einbezogen sind.

Ende Juni waren wir alle sehr gespannt. Wie würde wohl unser 100-jähriges Jubiläumsfest werden? Am 26.06.2010 haben wir dann erleben können, dass unser Schulfest unter einem guten Stern stand. Es war aus unserer Sicht sehr schön und selbst das Wetter war vortrefflich. Vielen Dank für die gute Kooperation mit der Markus-Gemeinde. Danke auch dem Förderverein und allen helfenden Eltern, die beim Kuchen-Backen, Dekorieren, Stände betreuen usw. mitgemacht haben.

Inzwischen fand ja auch die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler statt. Auch hier ein "Danke" für alle Helfer. Wir sind mit ihnen gut ins neue Schuljahr gestartet.

Wenn Sie diese Post lesen, hat bereits der erste Spielenachmittag in diesem Jahr stattgefunden. Ein großes Dankeschön an Familie Neumann, die uns immer wieder mit ihrer Begeisterung für "schöne" Gesellschaftsspiele ansteckt. Am gleichen Termin hat Frau Raya eine freie Elternsprechzeit von 14.30 – 16.30 Uhr gehabt (d.h. keine Anmeldung nötig). Sie möchte dies in Zukunft immer wieder mal tun.

Tja, und dann sind da ja auch noch die "Neuen", die wir ganz herzlich in unserem Kollegium willkommen heißen: Frau Fischer, Frau Haberkorn, Herr Witt, Frau Worch und Frau von Hartrott (die nun wieder bei uns ist). Vielleicht sind Sie der einen oder dem anderen ja a??????uch bereits begegnet. Einige stellen sich weiter unten noch vor.

Damit sich alle Eltern bei uns gut orientieren können, möchten wir Ihnen in Zukunft wichtige Informationen aushängen (Pinnwand auf dem 1.Flur beim Hofausgang): eine Übersicht über alle Zuständigkeiten und Ämter der Lehrer/ Erzieher/ Eltern, eine möglichst aktuelle Übersicht unserer AGs und z. B. die aktuelle Markus-Post. Dort soll es in Zukunft auch für das Gremium der Gesamtelternvertretung (GEV) einen Platz geben, um Informationen für Sie dort auszuhängen. Bitte schauen Sie immer wieder mal dort vorbei.

Und damit Sie gleich auf dem neuesten Stand sind: Als Vorsitzende der Gesamtelternvertretung (GEV) wurden für dieses Schuljahr Frau Yilmaz, Frau Schädig (Stellvertretung) und Herr Stein (Stellvertretung) gewählt. Den Vorsitz im Förderverein haben seit dem 07.10.2010 Frau Traeger und Frau Kluge (Stellvertretung).

Wir freuen uns, bald einen neuen aber sehr erfahrenen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen: Herr Grützner wird uns - voraussichtlich ab Mitte November - in seiner Tätigkeit als Sozialarbeiter unterstützen. Er wird dann meist auf dem 2. Flur im Raum 206 zu finden sein.

Die Gesamtkonferenz der Lehrer (GK) hat folgende Mitteilungen an die Eltern:

Wir möchten Sie über folgende Termine informieren:

eue Lehrer und Lehrerinnen stellen sich vor:

Frau Haberkorn: Ich bin seit dem Schuljahr 20010/ 2011 an der Markus-Grundschule und unterrichte in den Klassen 4b und 6b die Fächer Mathematik und Erdkunde. Außerdem erteile ich in einigen Klassen den Förderunterricht Mathematik.

Herr Witt: Mein Name ist Sebastian Witt. Seit Anfang des Schuljahres bin ich in der Markus-Grundschule als Referendar tätig. Ich freue mich, in den nächsten zwei Schuljahren die Bereiche Erdkunde und Sachunterricht unterstützen zu können.
Während meines Studiums konnte ich schon viele Erfahrungen mit Kindern & Jugendlichen sammeln. Ich war Mitarbeiter des Medienreferats im Deutschen Kinderhilfswerk. Hier habe ich vor allem die Fragen von Kindern zu den Kinderrechten beantwortet und die Kinderrechte-Teams betreut. In meiner Freizeit engagiere ich mich seit Jahren im Vorstand des Deutschen Kinder- & Jugendfonds und des windworkers e.V. Seit 3 Jahren betreue ich ehrenamtlich das Projekt "Active Kids", was Kindern und Jugendlichen einen leichten Einstieg in den Sportverein ermöglicht. Das Projekt wird in den nächsten Monaten auch in Steglitz-Zehlendorf starten und ermöglicht neben dem leichten Einstieg auch eine Unterstützung bei der Finanzierung der Mitgliedsbeiträge.
Im letzten Schuljahr war ich im Rahmen des Vertretungspools des Landes Berlin Klassenleiter einer zweiten Klasse, die ich durch meine Berufung zum Referendariat abgegeben habe. Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre in der Markus-Grundschule.

Frau Worch: Ich heiße Bianka Worch und arbeite seit diesem Schuljahr an der Markus-GS als Sonderpädagogin. Ich arbeite sehr gerne mit den Kindern, die Schwierigkeiten haben, sich im Unterricht zu konzentrieren, die auffällig werden in ihrem Verhalten, anderen Kindern und Lehrern gegenüber, mit Kindern mit Behinderungen oder welchen die "Förderbedarf" haben. Ich kann diese Kinder diagnostizieren und auf ihrem Weg durch den manchmal komplexen Schulalltag durch Fördermaßnahmen begleiten. Wenn es gewünscht wird, berate ich Lehrer und Eltern.

Frau von Hartrott: Mein Name ist Anika von Hartrott. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, meine Tochter ist drei Jahre, mein Sohn ein Jahr alt.
Seit 2005 bin ich als Lehrerin tätig und unterrichte die Fächer Sport, Musik, Sachunterricht und Mathematik. An der Markus Grundschule arbeite ich seit 2008. Dieses Schuljahr unterrichte ausschließlich das Fach Sport in den Klassen JÜL 4 - 6 sowie in den Klassenstufen fünf und sechs. Außerdem erteile ich in den dritten Klassen den Schwimmunterricht. Ich freue mich, die Schülerinnen und Schüler der Markus Grundschule ein Stück in ihrem Leben begleiten zu können.

Der Hort informiert:

Mit freundlichen Grüßen Ihre Sylvia Pätzold kom.stell.Hortleitung

Die GEV informiert:

"Wir Elternvertreter legen großen Wert darauf, dass die Eltern unserer Schule gut informiert sind und in einer Atmosphäre von gegenseitiger Offenheit, Wertschätzung und Akzeptanz nach Kräften bei der Gestaltung des Schullebens zum Wohl aller Kinder und der Schulgemeinschaft aktiv mitarbeiten und ihre Pflichten wahrnehmen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!"

Güllü Yilmaz GEV-Vorstand

Der Förderverein informiert:

Liebe Markus-Kinder, liebe Markus-Eltern, liebe Markus-Lehrer!

Nach über vier Jahren intensiver Arbeit im Vorstand des Fördervereins möchten wir uns bei unseren bisherigen beiden Vorsitzenden Julia Müller und Sandra Neumann, dem Kassenwart Marco Linnecke und der Beisitzerin Liane Gollas ganz herzlich bedanken.

Der neue Vorstand des Fördervereins freut ??????z??sich, sich Euch vorstellen zu dürfen:

Kristina Traeger 1. Vorsitzende (JÜL 3 u. 5)
Eva Kluge 2. Vorsitzende (JÜL 3)
Petra Wanjura Kassenwart (JÜL 3 u. 6a)
Matthias Prellberg Beisitzer (JÜL 3)
Kirsten Raya Beisitzer (stellv. Schulleiterin)
Susanne Schädig Beisitzer (JÜL 3)
Güllü Yilmaz Beisitzer (4b)

Genauso wie bisher möchten wir die Bildungs- und Erziehungsarbeit unserer Schule mit unseren Ideen und nach unseren Möglichkeiten mit unserer Tatkraft unterstützen. Wir wollen dazu beitragen, dass der "Lebensraum Schule" immer lebendiger und die Gemeinschaft zwischen Schülern, Eltern und Lehrern weiter gestärkt wird.

Wir freuen uns über jede helfende Hand, egal, ob Sie uns finanziell durch MITGLIEDSBEITRÄGE (13 €/Jahr) oder SPENDEN fördern (beides steuerlich absetzbar) oder bei unseren Aktionen MIT ANPACKEN, z.B. durch Hilfe beim Verkauf oder Werbung, gespendete Kuchen.

Auch Anregungen, Ideen und Hinweise sind jederzeit willkommen!

Die konkreten Planungen für dieses Schuljahr werden wir in den nächsten Wochen vornehmen. Die beliebten SPIELENACHMITTAGE (1. Termin war der 3.11., der nächste findet am 30.11. statt - Möglichkeit für Kinder, Eltern und Lehrer viele bekannte und unbekannte Brettspiele kennenzulernen) und das PROJEKT LESEBUCHHELDEN (Ausgestaltung des gesamten Schulgebäudes mit von Kindern im Rahmen einer AG gemalten Buchhelden) werden zunächst fortgeführt. Dem Nikolaus wird sicher wieder unter die Arme gegriffen und der im Kiez gut bekannte TRÖDELMARKT wird vermutlich wieder im späten Frühjahr stattfinden.

Euer Förderverein

Abschließende Hinweise:

Wir listen Ihnen auf der letzten Seite der Markus-Post alle stattfindenden und geplanten AGs auf. Vielleicht möchte ihr Kind ja noch an einer AG teilnehmen. Bitte fragen Sie zur genannten Zeit beim AG-Leiter nach, ob ein Einstieg jetzt noch möglich ist. Bei dieser Gelegenheit möchten wir einmal allen AG-Anbietern ganz herzlich für ihr Engagement danken!

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Markus-Post zu lesen. Wir würden uns über Rückmeldungen freuen (bitte an Hr. Kriegel).

Ihre Lehrerinnen und Lehrer, ihre Schulleitung, ihre (komiss. stellv.) Hortleitung, die Vorstände von GEV und Förderverein der Markus-Grundschule

Redaktion der Markus-Post: Herr Kriegel Anmerkung: In das Erstellen der Markus-Post habe ich viel Mühe und (Frei-)Zeit investiert. Falls sich ein Fehler eingeschlichen haben sollte, nehmen Sie es bitte mit Gelassenheit. Vielen Dank!

| Impressum | © Neumanns |